© Copyright 2020 - All rights reserved - www.BNNM.de - www.BUSINESS-NEWS-NETWORK-MARKETING.de - 92367 Pilsach
Bitte beachten Sie die bestehenden Urheberrechte aller hier veröffentlichten Daten, die ausschließlich beim jeweiligen Inserenten / Zeichner / Grafikbüro / Hersteller / Entwickler etc. liegen. Eine Nutzung von auf dieser Webseite bereit gestellten Daten auch auszugsweise und insbesondere, aber nicht nur für den gewerblichen Einsatz und/oder ohne schriftliche Bewilligung des jeweiligen Rechteinhabers stellt einen Straftatbestand dar, der mit hohen Abmahn- und Strafgebühren verbunden sein kann.
Landkreis Neumarkt / Redaktion Business News Neumarkts Landrat Willibald Gailler und Dr. Frank Lehmann, Beauftragter für Grundsatzfragen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung aus Köln besiegelten mit ihrer Unterschrift am 7.
Oktober 2019 den Beitritt des Landkreises zu ‚KoKi‘, dem „Netzwerk frühe Kindheit“ des kommunalen Partnerprozesses „Gesundheit für alle“. Das KoKi-Netzwerk frühe Kindheit unterstützt werdende Mütter und Väter, Alleinerziehende und Familien mit Kindern bis zu 10 Jahren schon während der Schwangerschaft, begleitet sie nach der Geburt des Kindes und betreut sie in belastenden Lebenssituationen. Dazu bietet KoKi Hilfe in Form umfassender Information über aktuelle Angebote für Eltern und Kinder im Landkreis und berät auch mit vielen eigenen Angeboten individuell zu allen Fragen der Entwicklung, Förderung, Erziehung und Betreuung des Kindes.
Alles über KoKi erfahren Sie am besten unter: www.koki-landkreis-neumarkt.de. Sie suchen Unterstützung? Kontakt: 09181 470 111 Das kostenfreie und unbürokratisch Angebot bietet die Möglichkeit für vertrauliche und sogar anonyme Gespräche. Die vier Dipl.- Sozialpädagoginnen Anita Buchner (auch Hebamme), Heike Biro, Beate Lang und Dagmar Landsberger besuchen Mütter und Väter auf Wunsch auch gerne zu Hause. KoKi, Netzwerk frühe Kindheit unterstützt zudem Fachkräfte und Einrichtungen durch Beratung, Schulung und die Koordinierung von institutions- übergreifenden Hilfsangeboten sowie beim Aufbau eines nachhaltigen und flächendeckenden Netzwerks für Familien.
Landkreis Neumarkt beteiligt sich als zweite Oberpfälzer Kommune am KoKi - Netzwerk frühe Kindheit 07.10.2019
NEWS & Rückblicke AKTUELLE ANGEBOTE
© Copyright 2020 - All rights reserved - www.BNNM.de - www.BUSINESS-NEWS-NETWORK-MARKETING.de - 92367 Pilsach
Bitte beachten Sie die bestehenden Urheberrechte aller hier veröffentlichten Daten, die ausschließlich beim jeweiligen Inserenten / Zeichner / Grafikbüro / Hersteller / Entwickler etc. liegen. Eine Nutzung von auf dieser Webseite bereit gestellten Daten auch auszugsweise und insbesondere, aber nicht nur für den gewerblichen Einsatz und/oder ohne schriftliche Bewilligung des jeweiligen Rechteinhabers stellt einen Straftatbestand dar, der mit hohen Abmahn- und Strafgebühren verbunden sein kann.
NEWS & Rückblicke
Landkreis Neumarkt beteiligt sich als zweite Oberpfälzer Kommune am KoKi - Netzwerk frühe Kindheit 07.10.2019
Landkreis Neumarkt / Redaktion Business News Neumarkts Landrat Willibald Gailler und Dr. Frank Lehmann, Beauftragter für Grundsatzfragen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung aus Köln besiegelten mit ihrer Unterschrift am 7. Oktober 2019 den Beitritt des Landkreises zu ‚KoKi‘, dem „Netzwerk frühe Kindheit“ des kommunalen Partnerprozesses „Gesundheit für alle“. Das KoKi-Netzwerk frühe Kindheit unterstützt werdende Mütter und Väter, Alleinerziehende und Familien mit Kindern bis zu 10 Jahren schon während der Schwangerschaft, begleitet sie nach der Geburt des Kindes und betreut sie in belastenden Lebenssituationen. Dazu bietet KoKi Hilfe in Form umfassender Information über aktuelle Angebote für Eltern und Kinder im Landkreis und berät auch mit vielen eigenen Angeboten individuell zu allen Fragen der Entwicklung, Förderung, Erziehung und Betreuung des Kindes. Das kostenfreie und unbürokratisch Angebot bietet die Möglichkeit für vertrauliche und sogar anonyme Gespräche. Die vier Dipl.-Sozialpädagoginnen Anita Buchner (auch Hebamme), Heike Biro, Beate Lang und Dagmar Landsberger besuchen Mütter und Väter auf Wunsch auch gerne zu Hause. KoKi, Netzwerk frühe Kindheit unterstützt zudem Fachkräfte und Einrichtungen durch Beratung, Schulung und die Koordinierung von institutions- übergreifenden Hilfsangeboten sowie beim Aufbau eines nachhaltigen und flächendeckenden Netzwerks für Familien. Alles über KoKi erfahren Sie am besten unter: www.koki-landkreis-neumarkt.de. Sie suchen Unterstützung? Kontakt: 09181 470 111
AKTUELLE ANGEBOTE