© Copyright 2020 - All rights reserved - www.BNNM.de - www.BUSINESS-NEWS-NETWORK-MARKETING.de - 92367 Pilsach
Bitte beachten Sie die bestehenden Urheberrechte aller hier veröffentlichten Daten, die ausschließlich beim jeweiligen Inserenten / Zeichner / Grafikbüro / Hersteller / Entwickler etc. liegen. Eine Nutzung von auf dieser Webseite bereit gestellten Daten auch auszugsweise und insbesondere, aber nicht nur für den gewerblichen Einsatz und/oder ohne schriftliche Bewilligung des jeweiligen Rechteinhabers stellt einen Straftatbestand dar, der mit hohen Abmahn- und Strafgebühren verbunden sein kann.
Ausreichende QM-Standards für Verbraucher?
DIN, EN, ISO, IEC & Co.
biz-n, Neumarkt. Das Business-News Gewerbe-Netzwerk für betriebliche Kompetenz und strategisches Empfehlungsmarketing hat es sich zur Aufgabe gemacht, den bestehenden Normen-Dschungel zur Erfassung von Qualität und Leistung auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und einfacher durchschaubare Methoden für verbraucherfreundliche Qualitätssicherung zu schaffen, die für jeden Laien nachvollziehbar darstellen, wie gut man als Kunde bei dem jeweiligen regionalen Handwerker, Dienstleister oder Händler aufgehoben ist. Begriffe wie z.B. Deutsche Industrie Norm (DIN), Europäische Norm (EN), International Organisation for Standardization (ISO) oder International Electrotechnical Commission (IEC) sind ja allgemein bekannt und vielleicht sogar sachlich zuordenbar - wer weiß aber schon, was sich hinter welcher DIN, EN oder ‚Sonst-Was-Zahlen-Norm‘ verbirgt? Fakt ist, dass sich deutsche Ingenieurskunst wohl weltweit eine der umfangreichsten Normierungen zur Sicherung von hohen Qualitätsstandards ausgedacht hat, die nicht nur hierzulande erfolgreich als Vorlage für andere, nicht nur regionale Normierungen dienen. Als Verbraucher ohne fachspezifische Grundkenntnisse ist man damit jedoch schnell an der Grenze dessen angelangt, was man verstehen kann oder möchte und was in der täglichen Praxis Sinn macht. Das regionale Gewerbe-Netzwerk-Team der Business News will hier einen viel zu oft unbeachteten, aber letztlich umso einfacheren Weg beschreiten, um mehr Qualitäts-Sicherheit für Verbraucher zu schaffen. Denn, welche der vielen Normen entscheidet am Ende, ob man als Kunde seine erworbene Ware oder seine beanspruchte Leistung zu einem fairen Preis und in bestmöglicher Qualität erhält? Trotz vielfältig vorhandener Zertifizierungen und Normierungen passiert es regelmäßig, dass man schlecht beraten wird, dass Leistungen
mängelhaft erbracht und Produkte in nicht einwandfreiem Zustand ausgeliefert werden. Das soll nun der Vergangenheit angehören. Mit seinem verbraucherorientierten Qualitätsmanagement-Konzept bietet das regionalen Business News Gewerbe-Netzwerk umfangreiche Leistungen, basierend auf persönlicher Empfehlung der untereinander bekannten Betriebe mit einer QM-Hotline für Verbraucher sowie professionelle Marketing-Tools und regelmäßige Meetings für die Teampartner. Die Zufriedenheit der Kunden ist oberste Norm jeglicher Geschäftsabwicklung für alle Teilnehmer. Wenn mal nötig, wird vermittelnd eingegriffen und geschlichtet, schwarze Schafe werden im wiederholten Worst-Case gegebenenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen. „Wir sind sicher, interessierten regionalen Betrieben damit ein transparentes und kundenorientiertes Marketingtool zur Verfügung zu stellen, durch das Firmen und Verbraucher gleichermaßen profitieren.“ An den NCMs (Network-Competence-Meetings) und den Teilnahme- Bedingungen interessierte Unternehmer können sich genauer informieren oder zum NCM anmelden bei: Ed Sheldon unter: +49 177 5363 482 E-Mail: INFO@BNNM.de Die Zahl der Teilnehmer bei den NCMs ist begrenzt. Veranstalter:
NEWS & Rückblicke AKTUELLE ANGEBOTE
© Copyright 2020 - All rights reserved - www.BNNM.de - www.BUSINESS-NEWS-NETWORK-MARKETING.de - 92367 Pilsach
Bitte beachten Sie die bestehenden Urheberrechte aller hier veröffentlichten Daten, die ausschließlich beim jeweiligen Inserenten / Zeichner / Grafikbüro / Hersteller / Entwickler etc. liegen. Eine Nutzung von auf dieser Webseite bereit gestellten Daten auch auszugsweise und insbesondere, aber nicht nur für den gewerblichen Einsatz und/oder ohne schriftliche Bewilligung des jeweiligen Rechteinhabers stellt einen Straftatbestand dar, der mit hohen Abmahn- und Strafgebühren verbunden sein kann.
Ausreichende QM-Standards für Verbraucher?
DIN, EN, ISO, IEC & Co.
biz-n, Neumarkt. Das Business-News Gewerbe- Netzwerk für betriebliche Kompetenz und strategisches Empfehlungsmarketing hat es sich zur Aufgabe gemacht, den bestehenden Normen- Dschungel zur Erfassung von Qualität und Leistung auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und einfacher durchschaubare Methoden für verbraucherfreundliche Qualitätssicherung zu schaffen, die für jeden Laien nachvollziehbar darstellen, wie gut man als Kunde bei dem jeweiligen regionalen Handwerker, Dienstleister oder Händler aufgehoben ist. Begriffe wie z.B. Deutsche Industrie Norm (DIN), Europäische Norm (EN), International Organisation for Standardization (ISO) oder International Electrotechnical Commission (IEC) sind ja allgemein bekannt und vielleicht sogar sachlich zuordenbar - wer weiß aber schon, was sich hinter welcher DIN, EN oder ‚Sonst-Was-Zahlen-Norm‘ verbirgt? Fakt ist, dass sich deutsche Ingenieurskunst wohl weltweit eine der umfangreichsten Normierungen zur Sicherung von hohen Qualitätsstandards ausgedacht hat, die nicht nur hierzulande erfolgreich als Vorlage für andere, nicht nur regionale Normierungen dienen. Als Verbraucher ohne fachspezifische Grundkenntnisse ist man damit jedoch schnell an der Grenze dessen angelangt, was man verstehen kann oder möchte und was in der täglichen Praxis Sinn macht. Das regionale Gewerbe-Netzwerk-Team der Business News will hier einen viel zu oft unbeachteten, aber letztlich umso einfacheren Weg beschreiten, um mehr Qualitäts-Sicherheit für Verbraucher zu schaffen. Denn, welche der vielen Normen entscheidet am Ende, ob man als Kunde seine erworbene Ware oder seine beanspruchte Leistung zu einem fairen Preis und in bestmöglicher Qualität erhält? Trotz vielfältig vorhandener Zertifizierungen und Normierungen passiert es regelmäßig, dass man schlecht beraten wird, dass Leistungen mängelhaft erbracht und Produkte in nicht einwandfreiem Zustand ausgeliefert werden. Das soll nun der Vergangenheit angehören. Mit seinem verbraucherorientierten Qualitätsmanagement-Konzept bietet das regionalen Business News Gewerbe-Netzwerk umfangreiche Leistungen, basierend auf persönlicher Empfehlung der untereinander bekannten Betriebe mit einer QM- Hotline für Verbraucher sowie professionelle Marketing-Tools und regelmäßige Meetings für die Teampartner. Die Zufriedenheit der Kunden ist oberste Norm jeglicher Geschäftsabwicklung für alle Teilnehmer. Wenn mal nötig, wird vermittelnd eingegriffen und geschlichtet, schwarze Schafe werden im wiederholten Worst-Case gegebenenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen. „Wir sind sicher, interessierten regionalen Betrieben damit ein transparentes und kundenorientiertes Marketingtool zur Verfügung zu stellen, durch das Firmen und Verbraucher gleichermaßen profitieren.“ An den NCMs (Network-Competence-Meetings) und den Teilnahme-Bedingungen interessierte Unternehmer können sich genauer informieren oder zum NCM anmelden bei: Ed Sheldon unter: +49 177 5363 482 E-Mail: INFO@BNNM.de Die Zahl der Teilnehmer bei den NCMs ist begrenzt. Veranstalter:
NEWS & Rückblicke AKTUELLE ANGEBOTE